Johannes Aures

Johannes Aures (Jonny)

Seit 2013 bin ich nun im Circusverein, und das damals erst nur, weil meine Schwester mein Interesse durch ihr ständiges Turnen zuhause geweckt hatte. Von da an war ich aber mit vollem Eifer dabei, auch wenn ich es als Quereinsteiger nicht leicht hatte, aufzuholen, was die anderen schon alles konnten. Mit Fleiß und Spaß, und vor allem durch meine exzellenten Lehrer habe ich dennoch enorme Fortschritte gemacht. Nach und nach kam ich meinen Zielen immer näher, und mittlerweile bin ich sogar bei den Dominos und der Feuershow immer wieder auf großen Bühnen zu sehen!

Nebenbei stieg ich immer weiter in die Technik ein: Beim Artistical „7 Zwerge“ war ich nur am Rande für die Lichtshow beteiligt, und schon 2016 habe ich bei „Hakuna Matata“ den Bereich der Tontechnik komplett übernommen. Mein bisheriges Highlight war aber das Mitwirken bei „Avandora“, sowohl auf der Bühne, als auch als Technikverantwortlicher.

Während dieser ganzen Zeit sind mir Circusverein und Artico so ans Herz gewachsen, dass ich zunächst an einigen Nachmittagen als Helfer tätig war, und schließlich im Herbst 2017 meinen Übungsleiter für Kinder und Jugendliche gemacht habe.

Im Schuljahr 2018/19 bin ich nun als FSJler beim Circusverein, und kann meine Begeisterung für Circus an ganz viele Kinder weitergeben!

Ich freue mich auf tolle Circus-Abenteuer mit Dir!